Wir sind Bernburgs Zukunft, denn wir sind die Jugendfeuerwehr Bernburg / (Saale)
Navigation  
  Home
  20 Jahre Jugendfeuerwehr Bernburg 1995-2015
  Wie alles begann
  Das sind wir
  Unsere Ausbilder
  Aktuelles
  Ausbildung
  => Knoten
  => Brandklassen
  => Notruf Absetzten
  => 101 Fragen für die Leistungsspange
  Fotos
  Aus der Presse
  Jugend sagt D A N K E
  Gästebuch
  Besuchen sie uns doch einmal bei Facebook
  Besucherzähler
  Links
  Archiv
  Kontakt
  Impressum
Counter (zählt seit 11.10.2010) Aktualisiert: 14.05.2015 06:34 Uhr
Knoten




Der Mastwurf kann gelegt oder gebunden werden und dient unter anderem zum Befestigen der  Saugleitung (Kupplungen), zum hochziehen von weiteren technischem Feuerwehr – Equipment
und zum Befestigen des Auszugseils der Schiebleiter.



Der Zimmermannsschlag dient beispielsweise zum Anbringen von Sicherungsleinen(Atemschutztrupp). Insbesondere wird er zum Hochziehen von Hölzern verwendet.

Kreuzknoten


1.

2.


3.


4.
Der Kreuzknoten findet Anwendung, wenn zwei Enden verknüpft werden oder zwei gleich starkeLeinen miteinander verbunden werden sollen. Beide kurzen Enden müssen auf einer Seite liegen.

Halbschlag




Der Halbschlag wird zur Sicherung vor einen bestehenden Knoten gelegt

Schotenstich



Der einfache Schotenstich dient zum Verbinden zweier verschiedener starker Leinen. Der Schotenstich mit Aufziehschlaufe kann unter Belastung durch Aufziehen der Schlaufe sofort gelöst werden.















Aktuelle Zeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
INFOŽs  
  Nächster Dienst: 28.05.2015

Familientag: 01.05.2015

Kinder- und Jugendfeuerwehrtag auf dem Karlsplatz am 09.05.2015 um 10:00 Uhr
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Jugendfeuerwehr Bernburg Saale

Erstelle dein Profilbanner